Navigator


Abachi


Abachi-Leisten

Abachi kommt aus dem westafrikanischer Regenwald von Liberia über Kamerun bis nach Zaire. Abachi ist sehr weich und leicht. Gut biegsam und elastisch. Die Struktur ist kurzfaserig.

Erscheinungsbild:

Das Splintholz ist kaum vom cremegelben bis strohfarbenen Kernholz zu unterscheiden. Die Textur ist mittelgrob, aber gleichmäßig. Das Holz verfügt über einen natürlichen Glanz.

Holzfarbe:

Blaßgelb, oft spiegelartig glänzend. Der Splint ist kaum vom Kernholz zu unterscheiden.

Holzeigenschaften:

Poren zerstreut, groß, sehr feine Querbänderung. Unregelmässiger Wechseldrehwuchs. Arbeitet moderat und verfügt über geringe Biege- und Druckfestigkeit, sehr geringe Tragfähigkeit und Schlagfestigkeit und moderate Dampfbiegeeigenschaften.

Verarbeitung:

Das Holz ist weich, elastisch, biegsam und sehr leicht. Schwindet und wirft sich wenig und lässt sich gut verarbeiten. Gut zu beizen, Verleimung problemlos. Obwohl Werkzeuge nur wenig abgestumpft werden, empfiehlt sich der Einsatz scharfer Klingen mit reduziertem Anstellwinkel. lässt sich leicht nageln, bietet aber schlechten Halt. Muss vor einer Oberflächenbehandlung leicht verfüllt werden.

Abachi sind gern und oft verwendete Modellbauleisten.