Echtspanntbauweise bei Steingraeber-Modelle

Navigator

Bauplan Nina - spanische Karavelle der Kolumbusflotte von 1492 - M 1:50




Caravelle der Flotte von Christoph Columbus.

Die Nina bildete zusammen mit der Pinta und der Santa Maria die kleine Flotte, mit der Christopher Columbus 1492 die neue Weit entdeckte, von der er bis an sein Lebensende glaubte, es sei Indien. Er nannte deshalb die einheimische Bevölkerung Indianer. Die Nina war mit Lateinsegeln ausgerüstet und galt als wendig und schnell.

Eigenschaften
  • Maßstab: 1:50
  • Lüa: 410 mm
  • Büa: 110 mm
  • Rumpflänge: 355 mm
  • Rumpfbreite: 110 mm
  • Höhe: 425 mm